NANO PROTEC
NANO PROTEC

NANO 25

 

Für das Anlaufen von Silber  gold mit kupferlegierungen  sind neben Schwefelwasserstoff noch einige Schadgase wie Schwefeloxyde, Stickoxyde und Chlor verantwortlich, wobei die relative Luftfeuchtigkeit ebenfalls von Bedeutung ist.

Die Anlaufschutz nano 25 ist ein Tauchverfahren auf wässriger Basis zur Vermeidung von Anlaufeffekten auf Silber,gold mit  vielkupfer legierungen Die Schutzwirkung ist gut, die aus Gründen des Umweltschutzes oder der Abwasserbelastung abgelehnt werden. Die einfach anzuwendende Tauchlösung enthält keine umweltschädigenden Komponenten, insbesondere keine Chlorkohlenwasserstoffe oder Chromverbindungen. Bei richtiger Behandlung erhalten versilberte Waren einen sicheren Lagerschutz, der weitestgehend griff- und reibfest, beständig ist.

 

Anlaufschutz nano 25 kann sowohl an dekorativ versilberten Teilen als auch an versilberten Teilen der Elektrotechnik angewendet werden.

 

Das Verfahren schützt auch Kupfer gegen oxidative Verfärbungen und verhindert das Anlaufen bei Silberdiffusion auf dünn vergoldetem Silber.

 

Wird versilberte Ware trocken geschützt, so genügt die einstufige Anwendung von NANO 25. Soll versilberte Ware im nassen Zustand geschützt werden, so ist zur Wasserverdrängung Antitarnish Pre- Dip vorzuschalten.

 

 

Die Angaben in der Gebrauchsanleitung basieren auf unseren Labor- und Praxiserfahrungen. Da Ergänzungsmengen und Eingriffsgrenzen in Abhängigkeit von Materialart und -geometrie, deren Anwendung und der Anlagentechnik ggf. von den

 

Angaben in der Gebrauchsanleitung abweichen können, sind diese Angaben nicht bindend

 

massen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Profi line  15
Profi line 15

Galvanische Anlage Typ PROFILINE 15 / Art.Nr.: 7016

Die universell einsetzbare galvanische Anlage für alle gängigen Galvanobäder, wie z.B. Elektrolytische Entfettung, Farbgold-, Goldplattier-, Rhodium-, Silber- und Palladium Bäder, als auch für Unedelmetallelektrolyte wie Kupfer, Nickel oder Bronze.

Die integrierte Spülwasseraufarbeitungs- und Kreislaufanlage bietet ein schnelles und ökonomisches Aufarbeiten des Spülwassers. Das Kreislaufwasser wird in ein Sammelbecken eingeleitet, mit einem 9 3/4 Zoll Durchlauffilter gereinigt, über Anioner- und Kathioner-Harze demineralisiert.

Zum Schluss werden die Edelmetalle mittels Austauscherharze aus dem Spülwasser ausgefiltert. Die Edelmetalle können aus den Harzen zurück gewonnen werden. Über ein integriertes digitales Leitwertmessgerät kann die Qualität des gereinigten Kreislaufwasser permanent überprüft werden.

Die Anlage entspricht dem neuesten Stand der Europäischen Verordnung für den ökologischen Umgang mit Wasser.

  
Technische Daten
Galvanisieranlage Profiline 15
  • Gehäuse: Glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse auf Edeltahltisch
  • Abmessungen (BxTxH) ca. 1.600 x 700 x 1.200 mm,
  • Gleichrichter 10 Volt/ 25 Ampère/ < 1% Restwelligkeit
  • Digitale Instrumente für Spannung und Strom
  • Heizer 2 Tauchbadwärmer, 400 W mit elektronischer Temperaturregelung
  • Bewegung mittlere und rechte Warenstange (Kathode)
  • Behälter 3 Arbeitswannen, Abmessungen 270x190x300 mm, 1 Dekapierwanne, 7 Spar- und 2 Fließspülwannen, jeweils 80x270x300 mm,
  • Wannenmaterial: PPH
  • Anschluss-Spannung 230 Volt / 50 Hz
  • Gewicht ca. 80 kg
Optionen:  
  • andere Wannengrößen
  • zweiter Gleichrichter
  • Amperminutenzähler
  • Filteraggregate zur permanenten Badreinigung
  • Badkühlung
Technische Daten Spülwasseraufarbeitungsanlage
  • Abmessungen (BxTxH) ca.. 1.600 x 600 x 450 mm
  • Material verstärkte Ionen Austauscher-Patronen, Schnellverschlüsse,  inkl. kompletter-Verrohrung Volumen 60 Liter
  • Durchsatz max. 120 Liter/h
  • Reinigung des Wassers mittels Austauscherharze
  • Anschluss 230 Volt / 50 Hz
  • Gewicht ca. 30 kg
Unsere neu Nano technologie
Die chemische Nanotechnologie ist ein kleiner Bereich der Nanotechnologie, der sich mit der Herstellung und Weiterverarbeitung von Nanomaterialien oder Nanopulver beschäftigt
nano jovel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.3 KB